Kvartier samt Fotografie abgerissen

Nach der Ausstellung „Der Nebel verschleiert die Existenz“ blieb eine Fotografie im Kvartier, dem Müllerheim der Rauchmühle, hängen.

3_2

Sie hing dort, als der Bagger die Wände entzwei riss.

dsc_0113-2

Werbeanzeigen

Comments 2

  1. Pingback: Analoge Fotografie reist nach Spanien | Angelika Wienerroither

  2. Pingback: Der Nebel verschleiert die Existenz | Angelika Wienerroither

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.